#2 Cambria Orchidee: Die richtige Pflege und der richtige Standort

Heute Stelle ich euch die Cambria Orchidee vor.

Der richtige Standort eurer Cambria Orchidee

  • Temperaturen zwischen 15°C und 25°C gefällt ihr sehr
  • dabei sollte sie hell stehen allerdings vor der direkten Sonne geschützt sein
  • steht die Orchidee in der direkten Sonne, führt dies schnell zu einem Sonnenbrand der Blätter
  • im Winter kann sie allerdings die direkte Sonne ab, denn da ist die Sonne nicht mehr so stark wie im Sommer
  • sie mag keine Heizungsluft
  • ab Mitte Mai steht die Orchidee gerne draußen auf dem Balkon oder dem Garten
  • dabei sollte sie hell stehen, aber vor der direkten sonne und vor Regen geschützt sein

So gießt und düngt ihr eure Cambria Orchidee richtig

  • die Orchidee erst Gießen, wenn das Substrat trocken  ist
  • Überschüssiges Wasser immer aus dem Topf entfernen
  • lieber zuwenig als zuviel gießen 
  • von April bis September wird alle 4 Wochen gedüngt
  • von Oktober bis März wird entweder alle 8 Woche gedüngt oder das Düngen komplett eingestellt
  • gedüngt wird am besten mit einem Flüssigdünger, wie viel ihr benötigt steht auf der Rückseite der Flasche

Wann man am besten die Cambria Orchidee gießt, testet man indem man den Topf anhebt, wenn man nun feststellt, dass dieser sehr leicht ist, kann man die Orchidee wieder gießen. Denn der Topf einer Orchidee ist im trockenem Zustand deutlich leichter als im nassen. 

 Tipp´s und Trick´s für die richtige Orchidee Pflege 

  • sobald ein Stengel komplett abgestorben ist, wird dieser abgeschnitten
  • wenn die Cambria Orchidee draußen steht, wird die Blütenbildung durch die Temperaturschwankungen angeregt 
  • Im Sommer braucht sie eventuell etwas mehr bzw. öfter Wasser
  • im Winter hingegen braucht sie oftmals weniger Wasser
  • die Cambria Orchidee kann alle 2-3 Jahre umgetopft werden, dazu könnt ihr hier mehr lesen : Das richtige Umtopfen der Orchidee in 4 Schritten
  • es kann passieren, dass eure Orchidee an Woll- und Schmieläusen erkrankt, wie ihr diese behandelt lest ihr hier: Die typischen Krankheiten eurer Zimmerpflanzen

Habt ihr auch eine besondere Orchidee bei euch stehen? Ich freue mich über eure Bilder und Kommentare!

Eure BlumenMäus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.