#3 Dendrobium nobile : Der richtige Standort und die richtige Pflege

Heute Stelle ich euch die Dendrobium  Nobile Orchidee vor. Diese Orchidee sieht mal wieder ganz anders aus als andere ihrer Sorte. Man kann sagen, dass sieh fast einen Stamm hat und dort blühen die Blüten dicht an dicht.

Der richtige Standort für eure Dendrobium Nobile

Diese Orchidee mag es eher kühl. Daher mag sie es tagsüber bei 16°C – 20°C und nachts bei 10°C – 14°C zu stehen. 

Wenn eure Orchidee in der Wachstumszeit ist, solltet ihr sie möglichst hell stellen ohne direkte Sonne. Außerdem liebt sie eine hohe Luftfeuchtigkeit. 

Dendrobium Nobile

So gießt und düngt ihr eure Orchidee richtig

Wie bei fast jeder Orchidee könnt ihr sie 1x in der Woche gießen oder ihr gönnt ihr für ca. 10 min ein Tauchbad. Die Wassergabe variiert dabei je nach Jahreszeit. 

Düngen könnt ihr mit Flüssigdünger. 

Wenn ihr Flüssigdünger benutzen wollt, könnt ihr diesen einfach mit in euer Gieß – oder Tauchwasser geben. Was die richtige Menge ist, steht jeweils auf der Flasche oder auf der Verpackung.

Folgende Punkte sind beim Gießen und Düngen noch zu beachten:

  • Vor dem nächsten Tauchbad bzw. Gießen sollte die Erde leicht angetrocknet sein
  • lasst eure Orchidee solange unter Wasser bis keine Luftbläschen mehr zu sehen sind
  • am besten eignet sich lauwarmes Wasser
  • hinterher darauf achten, dass das überschüssige Wasser ablaufen kann
  • eine hohe Luftfeuchtigkeit bekommt ihr hin, indem ihr eure Orchidee etwas einsprüht
  • Beim Düngen unbedingt auf die richtige Menge achten
  • besser zu wenig als zuviel düngen 

Was kommt nach der Blüte?

Nachdem eure Dendrobium – Nobile euch mit wunderschönen Blüten beschenkt hat, sollte sie jetzt eine 8 wöchige Ruhephase haben. In dieser Zeit sollte sie tagsüber bei 16°C und nachts bei 10°C stehen.

In dieser Zeit wird weniger gegossen und nicht gedüngt. 

Wenn ihr diese Ruhephase konsequent einhaltet, wird sie euch im Winter für gute 2 Monate mit vielen Knospen belohnen. 

Wenn euch auffällt, dass eure Orchidee die Blätter abschmeißt, wundert euch nicht, denn in der Ruhephase ist das normal.

Beginnt die Orchidee wieder mit der Knospenbildung, könnt ihr sie wieder etwas wärmer stellen.

Tipp´s und Trick´s für die Pflege der Dendrobium Nobile

Wenn eure Orchidee blüht, bindet die Stämme am besten an einen Plastik – oder Metallstab, damit sie nicht abbrechen. Wenn ihr eure Orchidee in den Sommermonaten rausstellen wollt, achtet darauf, dass sie vor Regen geschützt steht.

Außerdem solltet ihr danach eine Ruhephase von August – September einlegen. 

Danach kann sie dann wieder von Dezember – April wunderschön für euch blühen.  Die typischen Krankheiten an den eure Orchidee erkranken kann, sind Rote Spinnen und Schild- und Wollläuse.   

Wenn ihr noch weitere Tipp´s zur richtigen pflege eurer Orchidee sucht lest gerne hier vorbei. 

Wie Pflegt ihr eure Orchideen?

Ich freue mich über eure Erfahrungen und Kommentare.

Eure BlumenMäus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.