Er wächst und wächst

Ihr habt schon so lange nix mehr von Bert gehört, aber das wird jetzt geändert!

Mittlerweile ist er schon stolze 307 Tage bei mir! Dieses Jahr wird der kleine Bert schon 1 Jahr alt.

Wie gut, dass er bei mir ist, wäre er im Garten geblieben hätte er niemals das Licht der Welt erblickt. Wieso er nie das Licht der Welt erblickt hätte lest ihr hier.

Warum wächst Bert jetzt schneller?

Alles fing damit an, das wir den Maler bei uns Zuhause hatten, daher musste Bert umziehen. Denn wie ihr ja wisst, steht er eigentlich im Arbeitszimmer und dort musste ein neuer Anstrich her, daher nix wie weg mit Bert.

Ich finde nämlich das Bert das saftige Grün wunderbar steht 😉

Mein ganzer Stolz

Also zog Er ins Wohnzimmer, wo er wieder ordentlich Licht abbekommen hat. Anscheinend wohl mehr Licht als im Arbeitszimmer, wobei ich das nicht wirklich glaube.

Ich denke das Bert einfach nur einsam war, ja ich weiß das klingt ein wenig verrückt 😉  

Da es ihm aber offensichtlich wunderbar gefällt, bleibt er jetzt im Wohnzimmer.

Seitdem er nun dort steht, kann ich ihm beim Wachsen zusehen. Es ist wirklich faszinierend wie schnell die kleinen Blätter immer größer werden.Wächst er allerdings so schnell weiter, muss er bald wieder einen neuen Topf bekommen, aber das ist kein Problem.

Es bilden sich immer wieder neue Blätter

 

Wissenswertes über Avocadobäume

Wie groß kann ein Avocadobaum werden?

In freier Wildbahn kann ein Avocadobaum bis zu 20m hoch werden.

Mein Bert ist übrigens schon 69cm groß, was ich schon ziemlich gut finde.

Ich bin wirklich jedesmal aufs neue von ihm begeistert. Im Zimmer wird der Avocadobaum allerdings nur 1,50m groß. Also die perfekte größe für euer Wohnzimmer.

Düngen ja oder nein?

Ihr könnt euer Bäumchen im Sommer 14-tägig düngen. In den Wintermonaten solltet ihr ihm allerdings eine Ruhephase gönnen. Im Sommer könnt ihr euren Avocadobaum sogar raus auf den Balkon/Garten stellen.

Wird Bert Avocados tragen?

Wusstet ihr das Avocadobäume erst nach 10 Jahren anfangen Blüten zu bilden?!

Wenn ihr euch auch ein kleines Avocadobäumchen gezüchtet habt, gibt es leider keine reifen Früchte. Hier in Deutschland ist das Klima nämlich nicht das richtige. Dafür habt ihr aber eine schöne immergrüne Zimmerpflanze, die leicht zu pflegen ist.   

Habt ihr auch sonderbare Projekte?
Ich freue mich auf eure Kommentare!

Eure BlumenMäus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.