#6 Mein Orchideen Fazit

Heute möchte ich euch ein kleines Fazit zu den Orchideen geben. Ihr habt jetzt durch mich schon 4 verschiedene Arten kennengelernt, aber es gibt noch so unendlich viel mehr von ihnen.

Wie ihr ja nun wisst muss ich auch noch einiges dazulernen bin aber schon ziemlich stolz auf mich was ich bis jetzt schon geschafft bzw gelernt habe. Vielleicht habe ich euch ja jetzt auch mit dem  Fieber angesteckt?!

Ich finde es immer wieder faszinierend wie viele verschiedene Arten es von ihnen gibt. Daher denke ich ist auch für jeden was dabei. Gerade die Dendrobium Nobile ist auch etwas für die Anfänger. Genau Sie gefällt mir besonders. Denn sie ist einfach anders als die anderen Orchideen, lest hier mehr über sie.

Die Phalaenopsis ist eine der bekanntesten Orchidee,mehr lest ihr hier.Sie braucht wie ich finde auch nicht besonders viel Pflege aber bedankt sich mit wunderschönen Blüten in verschiedenen  Farben.

Dann gibt es da noch die Spinnenartige Orchidee, diese ist auch sehr schön wie ich finde. Denn ich mag einfach besondere Blumen, die sich etwas abheben.

Was man nicht unbedingt mit dieser Pflanze in Verbindung bringt ist Kälte. Doch es gibt auch Orchideen die, die Kälte mögen, lest hier mehr. Auch diese  Orchidee ist etwas besonderes.

Aber am wichtigsten finde ich das ihr euch vorher erkundigen solltet wie ihr eure Orchidee der Wahl Pflegen müsst. Denn was bringt euch die schönste Orchidee, wenn ihr überhaupt nicht wisst wie ihr sie Pflegen sollt?!

Vielleicht holt ihr euch ja auch eine Orchidee?! Oder habt ihr bereits welche? Ich freue mich über eure  Kommentare

Eure BlumenMäus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.